49717408 1968838583238335 732823301616828416 N

Herzlich willkommen

auf der Homepage der Art-Galerie von Christine Thomssen Betz in Radevormwald

Im April 2018 gründete die Künstlerin Christine Thomssen_Betz die Art-Galerie für ihre eigenen Ausstellungen. Sie dient seit diesem Zeitpunkt auch als Ausstellungsfläche für regionale Künstler und für die Malschüler der Kunstwerkstatt Rhythm&Arts.

65785084 2259123287543195 6951228852873986048 N

Zu empfinden, was er sieht, zu geben, was er empfindet, macht das Leben des Künstlers aus.

Diese Aussage Max Klingers beeinflusst meine künstlerische Arbeit.

In meinen Bildern werden Empfindungen, die ich im Alltag aufnehme, getragen und widergespiegelt.

Empfindungen gibt es in vielerlei Facetten, ebenso wie meine Kunst in vielen Schattierungen ihre Ausdruckskraft findet.

Dies in Einklang zu bringen, verstehe ich als Aufgabe eines jeden Künstlers, ganz gleich welchem Medium er sich bedient.

65290687 2255637384558452 361432789427421184 N

In meiner Malerei werden Lebenswege beschritten und Lebensbereiche ausgefüllt. Bei der Betrachtung meiner Bilder stehen Farben, Formen und Materialien symbolhaft für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Andere Bilder tragen Empfindungen des Zwischenmenschlichen bzw. die eigenen Empfindungen wie Freude, Schmerz, Liebe und Freundschaft an den Betrachter heran.

60076227 2167217493400442 6474524677434769408 N

Kunst im Dialog

In meiner Arbeit als bildende Künstlerin rege ich Menschen dazu an, sich auf Erlebnisse einzulassen. Das künstlerische Arbeiten setzt schöpferische Kräfte frei, die anregend auf den Alltag wirken, bis hin zu den Fragen der Lebensgestaltung und dem Entdecken neuer Handlungsfähigkeiten.

Als Künstlerin im Dialog bin ich in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern tätig, veranstalte Kunstaktionen und biete in meinem Atelier künstlerische Gruppenkurse/Workshops in den Bereichen Tanz, Theater, Kunst und Musik an. In meiner Arbeit gehe ich auf Erlebnisse, aktuelle Ereignisse/Themen und vorgefundenen Räume ein. Ich lasse sie auf mich wirken und transformiere sie zu Skulpturen, Installationen und Kunstaktionen. Dies geschieht vor Ort, im öffentlichen Raum, im Dialog und in der Zusammenarbeit mit Menschen.